Die ersten 6 Monate Krabbelstube- ein erster Bericht

Auf dem Weg zur Krabbelstube
Auf dem Weg zur Krabbelstube

Mensch wie die Zeit vergeht! Unser Maus hat schon ihre ersten 6 Monate in der Krabbelstube, im Kindergarten bzw. in der Kita hinter sich gebracht. So wirklich kann ich mich mit den Begriffen noch nicht anfreunden und werfe immer alles durcheinander.

Eigentlich wollten wir sie erst mit 16-18 Monaten in die U3 Betreuung geben, aber wir hatten Glück und haben spontan einen Platz mit knapp unter 12 Monaten angeboten bekommen. Auch wenn es uns am Anfang schwer gefallen ist, die Maus alleine zu lassen, so bereuen wir nichts … und die Kleine hat auch ihren Spaß!

Die ersten 6 Monate Krabbelstube – ein erster Bericht

Online Kindergartenplätze anmelden

In Frankfurt erfolgt die Kindergartenplatzvergabe über ein einheitliches Online Tool namens kindernetfrankfurt. Hier haben wir uns, sobald es möglich war, bei allen Kindergärten in der näheren Umgebung angemeldet. Wie das genau funktioniert, erkläre ich euch gerne in einem extra Artikel.

Natürlich haben wir bis auf eine fadenscheinige Ablehnung nichts gehört. Durch Zufall habe ich dann mal beim Kindergarten ums Eck angerufen und erfahren, dass sie in 2 Wochen einen Infoabend anbieten. Der Kindergarten war zu dem Zeitpunkt ebenfalls noch kein Jahr alt und hatte außer dem Straßennamen noch keine eigenen Namen.

Auf einmal ging es Schlag auf Schlag

„Die ersten 6 Monate Krabbelstube- ein erster Bericht“ weiterlesen

Erfahrungsbericht Schnuller Thermometer + Alternativen

Ausgegebenen Anlass möchte ich an dieser Stelle einen kurzen Erfahrungsbericht Schnuller Thermometer für euch hier hinterlassen. Unsere kleine Maus hat ihre erste Woche Krabbelstube (yeah!) hinter sich gebracht und wurde direkt mit Husten und Schnupfen angesteckt. Ärgerlich aber früher oder später musste es so kommen.

Wir haben nur nicht damit gerechnet, dass das so schnell geht. Deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen und über Schnullerthermometer sprechen.

Erfahrungsbericht Schnuller Thermometer

Schnuller Fieberthermometer oder auch Nuckel-Thermometer sind schon praktisch. Ohne das man sein Kind ausziehen muss oder es sonst irgendwie stillhalten muss kann man mal so eben nebenbei die Temperatur messen.

Wir haben unser Thermometer kurz vor der Geburt geschenkt bekommen und haben es gerade am Anfang immer wieder eingesetzt – einfach um mal unkompliziert die Temperatur zu messen.

Vorteile Schnullerthermometer

Die Vorteile des Thermometers sind schnell aufgezählt. Es ist kinderleicht zu benutzen, kann nicht zu tief oder zu lange eingesteckt werden. Das Verletzungsrisiko ist gering und die Akzeptanz beim Kind in der Regel wunderbar. Mit Preisen unter 10 Euro ist die zu tätigen Investition auch gering!  Hier geht es zum Artikel auf Amazon

Nachteile Schnullerthermometer

Eigentlich ist es auch so einfach wie beschrieben. Der Haken liegt nur wie so manches mal im Detail. So wie zum Beispiel heute bei uns. „Erfahrungsbericht Schnuller Thermometer + Alternativen“ weiterlesen